Nachhaltigkeit

Konik – Pferde als Landschaftspfleger

Konik, polnisch Pferdchen, kleines Pferd. Die robuste Ponyrasse aus dem mittel- und osteuropäischen Raum stammend, wird neben Przewalski-Pferden, Wisenten und Rinderarten immer häufiger als Landschaftspfleger in deutschen und europäischen Naturschutzgebieten eingesetzt: in der Geltinger Birk an der Ostsee, im polnischen Białowieża-Nationalpark, Oostvaardersplassen in den Niederlanden und eben auch in Berlin-Brandenburg.

Manifattura Valor – Massarbeit fürs Pferd

Manifattura VALOR – das ist bodenständige Handwerkskunst und bestechendes Design zugleich. Feine Ausstattung für Pferde auf der Basis ursprünglicher Materialien, umweltschonend und nach Mass ver- und gearbeitet … Satteldecken, deren Muster an ‚Kunst am Bau‘ erinnern und die angenehme Haptik von feinem Wollfilz vermitteln, Pferdedecken mit Fischgrätmuster aus Lodenstoff mit liebevoll gearbeiteten Details.