Island

Trapped 2 | Isländische TV-Serie

Trapped 2 – mysteriöse Todesfälle, Wutbürgertum und Rechtsextremismus machen auch vor der Idylle der Insel im hohen Norden nicht halt. Kommissar Andri muss in den neuen Folgen der Erfolgsserie aus Island die Hintergründe eines Attentats aufklären. In der isländischen Thriller-Serie prallen die Gegensätze aufeinander.

Island Kino: Gegen den Strom – Woman at War

Gegen den Strom. Nach dem Episodenfilm Von Menschen und Pferden, bringt der isländische Filmemacher Benedikt Erlingsson einen humorvollen Umweltthriller mit artemidenhafter Umweltkriegerin als Titelheldin in die Kinos. In Gegen den Strom erklärt Halla der Aluminiumindustrie den Krieg. Sie ist bereit, alles zu riskieren, um das ursprüngliche isländische Hochland, das sie so sehr liebt, zu schützen.

Kinofilm aus Island: Von Menschen und Pferden

Von Menschen und Pferden ist der Titel des in einer isländischen Bucht spielenden schön skurrilen Episodenfilms, in dem neben eigenwilligen Menschen auch Pferde im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Islandpferde, schöne Landschaften, schräge Geschichten – Hross í oss – Island’s Oscarkandidat des Jahres 2014 erschien im darauf folgenden Jahr in unseren Kinos. Fünf Geschichten – für sich stehend, miteinander verwoben und schließlich in einer “gemeinsamen Sache” mündend.

Reiten und Reisen in Island

Island steht bei vielen Reitern und Reisenden ganz oben auf der Wunschliste. Der kleine Inselstaat hoch im Norden besticht mit atemberaubenden, geradezu extremen Landschaften und Naturereignissen – Gletscher, Vulkane, Geysire – grüne Wiesen, Felsen und Meer, aber auch mit einer vielfältigen Kultur- und Designlandschaft.

Hross í oss – Von Pferden und Menschen

Hross í oss – Von Menschen und Pferden ist ein irgendwie archaischer Film; der Spielfilm schickt uns auf die Reise nach Island. Nicht nur, um bezaubernde Islandpferde zu treffen… aber wir gehen auch durch einige Zwiespalte und geraten mit den Protagonisten in Grenzbereiche existenzieller Bedürfnisse und Nöte.

Buchvorstellung: Iceland Lovely Home

Iceland – Lovely Home ist der Titel eines Buches mit persönlichen Geschichten deutscher Frauen in Island. Nicht alle von ihnen sind der Liebe wegen oder wegen der Pferde nach Island ausgewandert. Die Pferde gehören zur isländischen Kultur und jeder Islandreisende wird ihnen früher oder später begegnen.

Islandpferd im Spiegel von Kunst & Design

Tölt – Inspiration Islandpferd. Das war eine bemerkenswerte Ausstellung 2013 im Felleshus der Nordischen Botschaften Berlin, anlässlich der in dem Jahr in Berlin stattfindenden Islandpferde Weltmeisterschaft. Die Nordischen Botschaften zeigten das Islandpferd im Spiegel von Kunst und Design.