Isländer

Kolbeinn's Stute Grána im schönsten Tölt - Foto: (c) NFP marketing & distribution

Kinofilm aus Island: Von Menschen und Pferden

Islandpferde, schöne Landschaften, schräge Geschichten - Hross í oss - Island's Oscarkandidat des Jahres 2014 erscheint mit dem Titel Von Menschen und Pferden in unseren Kinos. Start des in einer isländischen Bucht spielenden schön skurrilen Episodenfilms in dem neben eigenwilligen Menschen auch Pferde im Mittelpunkt des Geschehens stehen, ist der 19. Februar 2015. Fünf Geschichten - für sich stehend, miteinander verwoben und schließlich in eine "gemeinsame Sache" mündend ...

27. Dezember 2014 - 12:56
Reiten in Island - Titelbild: (c) island.is - Longufjorur - Mark Vest

Reiten und Reisen in Island

Island steht bei vielen Reitern und Reisenden ganz oben auf der Wunschliste. Der kleine Inselstaat hoch im Norden besticht mit atemberaubenden, geradezu extremen Landschaften und Naturereignissen - Gletscher, Vulkane, Geysire - grüne Wiesen, Felsen und Meer, aber auch mit einer vielfältigen Kultur- und Designlandschaft. Mittendrin - sympathische Leute und zahlreiche kleine Pferde. Das Islandpferd fasziniert mit seiner Farbenvielfalt und dem klaren wachen Auge eines nahezu frei lebenden Tieres.

30. April 2014 - 19:28
Von ´Menschen und Pferden - Foto: (c) Hross í Oss, NFP marketing & distribution

Hross í oss - Von Pferden und Menschen ...

Hross í oss - Von Menschen und Pferden ist ein irgendwie archaischer Film; der Spielfilm schickt uns auf die Reise nach Island, nicht nur um bezaubernde Islandpferde zu treffen... diese treffen wir natürlich in hoher Zahl und vollster Schönheit , aber wir gehen auch durch einige Zwiespalte und geraten mit den Protagonisten in Grenzbereiche existenzieller Bedürfnisse und Nöte.

30. November 2013 - 22:49
Iceland - Lovely Home

Buchvorstellung: Iceland - Lovely Home

Iceland - Lovely Home ist der Titel eines wunderschönen Buches mit Geschichten deutscher Frauen in Island. Nicht alle sind wegen der Pferde oder der Liebe wegen nach Island ausgewandert - das Islandpferd hat jedoch in seiner Heimat einen sehr hohen kulturellen Stellenwert und gehört schlicht und ergreifend zum isländischen Leben dazu... Die Autorin Tina Bauer (Journalistin und Fotografin) hat selbst einige Zeit in Island gelebt - ihre Bilder drücken eine tiefe Verbundenheit zur beeindruckenden Natur Islands aus und portraitieren Einwohner und Zugereiste mit einer respektvollen Nähe.

30. November 2013 - 22:20
Stafettenreiter Islandpferde WM 2013 Berlin

Start der Islandpferde WM 2013 in Berlin

Mit Superstimmung wurde die Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 in Berlin eingeläutet: vom Brandenburger Tor bis zum Wettkampfaustragungsort - der Trabrennbahn in Berlin-Karlshorst. Nachdem am Brandenburger Tor die Stafettenreiter vom Regierenden Bürgermeister Berlins, vom Staatspräsidenten Islands, vom Vorsitzenden des ausrichtenden Islandpferdesportverbandes, von begeisterten Berlinern und zahlreich angereisten Islandpferdesportfans willkommen geheißen wurden, zog die Meute weiter zur Trabrennbahn in den Stadtteil Karlshorst.

30. November 2013 - 21:57
Isländer abonnieren