Eventing

Event Rider Masters Series – Season 2019

Event Rider Masters 2019 – zwei neue Veranstaltungsorte bestätigt. Im Jahr 2016 angetreten, um den internationalen Vielseitigkeitsreitsport zu revolutionieren, ganz besonders hinsichtlich Spannung, Zuschauer-Engagement und Darstellung in den Medien, hat die in Großbritannien entwickelte Eventing Sportserie Rock N Roll in die Vielseitigkeit gebracht.

Strzegom Horse Trials 2016 – Sommer in Polen

Strzegom Horse Trials 2016 – ein Jahr vor der Europameisterschaft im Vielseitigkeitsreiten an diesem Ort. Die optimale Gelegenheit das Gelände in Polen kennenzulernen. Für einige europäische Reiter und Reiterinnen war es die erste Teilnahme an den Strzegom Horse Trials in Polen. Und für manche Nationen ging es in Strzegom um die Tickets to Rio.

Eventing in Polen – Equestrian Festival Baborówko

Heiß, heißer – Baborówko, Vieleseitigkeit in Polen. Vom 17. bis 19. Juli 2015 fand das Equestrian Festival Baborówko in der Nähe von Posen statt und viele in Deutschland ansässige Reiter waren erfolgreich am Start. Einer Filmkulisse gleichend bot das in malerischer Landschaft gelegene historische Landgut einen ganz besonderen Hintergrund für das Reitsport-Event und viel zu entdecken neben dem Reitsport.

Reitsport, Magic Sights und der Schutz des Lebensraums

Der größte Teil der Medaillen ist bereits vergeben – Weltreiterspiele in Frankreich – ein Wechselbad der Emotionen. Wunderschöne Landschaften, sagenhaft schöne Bilder von Distanzreitern vor dem Mont Saint Michel am Strand. Ich weiss nicht, ob ich schon einmal etwas Schöneres gesehen habe, später die Nachricht von katastrophalen Streckenbedingungen für Pferd & Reiter und deren Folgen.

Eventing Marbach – Reitsport vor einmaliger Naturkulisse

Die Schuhe ruiniert, das Gesicht sonnenrot, doch glücklich mit Eindrücken des in unendlich schöner Landschaft gelegenen Baden-Württembergischen Haupt- und Landgestüts Marbach und der dort jährlich stattfindenden Marbacher Vielseitigkeit. Eventing Marbach – vor einmaliger Naturkulisse auf der schwäbischen Alb wurde herausragender Sport in drei Teildisziplinen – Dressur, Gelände und Springen geboten.

Fotokunst – Schnelle Pferde, Waldesstille.

Andreas Brenner fotografiert Pferde – jedoch geht es dabei nicht um die Art von idyllischer Pferdefotografie, welche dieser Tage etliche Facebook-Posts ziert, auch handelt es sich nicht um Fotos gleich einer Sportberichterstattung – Andreas Brenner macht Kunst und einfach faszinierende Bilder.