Doku

Buñuel im Labyrinth der Schildkröten

Buñuel im Labyrinth der Schildkröten. Surrealismus, Spanien und die Frühzeit der Filmkunst. Der Animationsfilm des spanischen Regisseurs Salvador Simó ist ein berührendes Filmwerk über Ziele, Freundschaft, die inneren wie äußeren Kämpfe des berühmten Regisseurs Luis Buñuel und über einen faszinierenden Abschnitt der Filmgeschichte.

Another Day of Life – Doku und Animationsfilm

Gezeichnet im Stil einer Graphic Novel: Another Day of Life ist ein dokumentarischer Film über den weltbekannten Journalisten Ryszard Kapuściński und seine Zeit in Angola. In dem afrikanischen Land erlebt der Reporter aus Polen, Mitte der 70er Jahre, die brutale Realität des Krieges hautnah. Angola wird ihn für immer verändern.

Männer und Mustangs: Unbranded – Ungezähmt

UNBRANDED – Ungzähmt, 16 Pferde, 4 Männer, 1 Ziel. Mit adoptierten Mustangs durchqueren vier junge Texaner die USA von der mexikanischen bis zur kanadischen Grenze. Es geht um Freundschaft und Rivalität, Ziele im Leben, die großartige Natur Nordamerikas und das Schicksal der seit Jahrhunderten dort lebenden Wildpferde.

Doku – The Horses of Fukushima

Fukushima steht seit dem Jahr 2011 für den Begriff Nuklearkatastrophe wie Tschernobyl seit 1986. Die Auswirkungen von Fukushima – global, regional, kollektiv und individuell folgenschwer. Ein ehemaliges Rennpferd, ein 1000-jähriges Pferdefestival, die nukleare Katastrophe – die Doku The Horses of Fukushima erzählt die Geschichte der equinen Kultur in der Region um das havarierte Atomkraftwerk.

Dokumentarfilm Lipizzaner – Könige und Krieger

Der Dokumentarfilm Lipizzaner – Könige und Krieger erzählt in atemberaubenden Bildern die packende Geschiche der Entwicklung einer der ältesten Kulturpferderassen der Welt – von ihren archaischen Ursprüngen in Nordafrika zum Lipizzaner als Repräsentationspferd des europäischen Hochadels. Der Film führt uns zu den Stationen der Entwicklungsgeschichte dieser Pferderasse nach Marokko, Andalusien, Slowenien, ins Steirische Piber, auf den Heldenberg in Niederösterreich und in die Spanische Hofreitschule Wien.

All The Wild Horses – Film über 1000 km Derby in der Mongolei

Tausend Kilometer Mongolische Steppe, 35 Reiter verschiedener Nationen, brillante zähe kleine Pferde – All The Wild Horses dokumentiert den längsten und härtesten Distanzritt der Welt. Das sogenannte Mongol Derby ist vielmehr ein Pferderennen der besonderen Art – Reiter und Pferde müssen während des Ritts durch die faszinierende Landschaft der Mongolei, neben sportlicher Fitness, über einen starken Willen, Mut und gehörige Ausdauer verfügen.