Ausstellung

Pferde in der Nebenrolle - Paul Gauguin's Bildwelten

Paul Gauguin, geboren 1848 in Paris, gestorben 1903 in Atuona auf Hiva Oa, eine Insel in Französisch Polynesien. Dazwischen ein bewegtes Leben in satten Farben. Sinnlichkeit, Liebe zur Natur und die Neugier auf fremde Horizonte sprechen aus dem Kunstschaffen des weit gereisten Franzosen. Pferde spielen eine Nebenrolle in den Bildwelten des Paul Gauguin - sie gehören bisweilen einfach dazu.

10. Februar 2015 - 22:04
Apocalypse Now! Ausstellung zu Weltuntergangs-Szenarien vom Mittelalter bis heute.

Apokalyptische Reiter in Kaiserslautern

Die vier Apokalyptischen Reiter erscheinen in der Bibel als Boten der nahenden Apokalypse - im 6. Kapitel der Offenbarung des Johannes. Dieser Teil im letzten Buch des Neuen Testaments, welcher vom Ende der Welt kündet, regte von jeher Künstler zu ausdrucksstarken Werken an. Das Museum Pfalzgalerie in Kaiserslautern zeigt bis zum 15. Februar 2015 "Apocalypse Now! Ausstellung zu Weltuntergangs-Szenarien vom Mittelalter bis heute".

29. November 2014 - 10:10
Tieranatomisches Theater Berlin Foto: Public Domain

Tieranatomisches Theater Berlin

Tieranatomisches Theater Berlin - das ist das älteste erhaltene akademische Lehrgebäude der Stadt. Wo früher Tiere zu akademischen Zwecken seziert wurden ... und ganz sicher waren auch Pferde dabei, werden heute Ausstellungen gezeigt. Das 1789/1790 von Carl Gotthard Langhans im Auftrag von König Friedrich Wilhelm II. erbaute Gebäude diente fortan als Teil der damaligen Tierarzneischule.

6. Oktober 2014 - 20:34
Equitations - Caen 2014

Caen - Kunst, Pferde und Geschichte

Caen - zwei Mal Kunst & Pferd - modern und historisch: ArAnimA 2014 ist die Ausstellung betitelt, welche ein breites Spektrum zeitgenössischen Kunstschaffens um das Thema Pferd zeigt. Der Titel leitet sich ab vom Namen der Organisation, der die ausstellenden Künstler angehören. Eine weitere, noch über die Weltreiterspiele hinausreichende Ausstellung ist Équitations im Musée de Normandie auf dem Terrain des alten Chateaus - einer  Burganlage aus dem 11. Jahrundert.

28. August 2014 - 0:46
Zugpferdemuseum auf dem Annenhof in Lütau

Zugpferdemuseum Lütau

Das Zugpferdemuseum auf dem Annenhof in Lütau ist eine wahre Schatzkammer - voll mit Exponaten zur Geschichte des Einsatzes von Zugpferden. So ziemlich jeder Aspekt des arbeitenden Pferdes mit Gespann ist hier lebhaft dokumentiert ...

5. Juli 2014 - 10:20
Islandstute - Foto (c) Yann Arthus-Bertrand - Pferdemuseum Verden

Das Deutsche Pferdemuseum Verden zeigt Yann Arthus-Bertrand

Der besondere Blick - PFERDE von Yann Arthus-Bertrand. Die außergewöhnliche Fotoausstellung mit eindrucksvollen Bildern von Pferden ist ab dem 25. April bis zum 2. November 2014 im Deutschen Pferdemuseum in Verden zu sehen. Der vielfach ausgezeichnete französische Fotograf, Dokumentarfilmer und Umweltschützer Yann Arthus-Bertrand inszeniert in der ausgestellten Fotoserie die Beziehung zwischen Mensch und Pferd - Pferd und Mensch.

19. April 2014 - 10:10
Cartier Ponies (c) Daniela Finke

Daniela Finke im Schlossgut Schönwalde

Farben, Fluten und Gestalten - ist die Ausstellung der Fotografin und Künstlerin Daniela Finke betitelt, welche bis zum 8. Juni 2014 im Schlossgut Schönwalde bei Berlin zu sehen ist. Und ja, wie der Titel vermuten lässt, sind die gezeigten Bilder in ihrem Ausdruck: intensiv und farbgewaltig einerseits, so fein und vielschichtig in der Darstellung zahlloser Töne von Weiß. Der Titel verweist auf drei in dieser Werkschau präsentierte Bildserien - Baywatch, Instant Karma und Polo. Letztere ist im Ambiente des Schlossguts von besonderer Bedeutung, denn auf Schlossgut Schönwalde wird Polo gespielt, gelehrt und gelebt.

29. März 2014 - 10:31
Sintenis Ausstellung Georg Kolbe Museum

Renée Sintenis Werkschau in Berlin - Bewegung in Bronze

Renée Sintenis liebte Pferde - als Bildhauerin schuf sie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts neben anderen Tierfiguren beeindruckende Bronzeplastiken von Pferden. Die außerordentliche Fähigkeit, Bewegung im harten Material zum Ausdruck zu bringen, erschließt sich dem faszinierten Betrachter in der Ausstellung. Besonders beeindrucken Skulpturen von Sportgrößen, wie die Bronze des Läufers Nurmi. In den Porträts von Mensch und Tier wirken Gesichter stets lebendig oder zeigen einen intensiven, konzentrierten Ausdruck.

12. Januar 2014 - 17:15
Blackfoot in Pferdeausstellung Oldenburg

Ausstellung - Vom Urpferd zum Sportpferd

PferdeGeschichten - Vom Urpferd zum Sportpferd ist eine spannende Ausstellung mit vielfältigen Exponaten im Landesmuseum Natur und Mensch der Pferdestadt Oldenburg. Noch bis zum 9. März 2014 veranschaulicht diese Sonderausstellung die Historie unseres heutigen Sport- und Freizeitpartners Pferd. Anhand verschiedenster Ausstellungsstücke - Fotos, Zeichnungen, Plastiken, Dinge aus dem Pferde- und Reiteralltag, werden Geschichten aus der Geschichte des Pferdes erzählt.

30. Dezember 2013 - 12:35
Tölt - Ausstellung 2013

Islandpferd im Spiegel von Kunst & Design

Tölt - Inspiration Islandpferd - war eine bemerkenswerte Ausstellung 2013 im Felleshus der Nordischen Botschaften Berlin und anschließend im Kulturhaus in Berlin-Karlshorst zu sehen, anlässlich der Islandpferde Weltmeisterschaften in Berlin. Die Nordischen Botschaften zeigten das Islandpferd im Spiegel von Kunst und Design; die feine und praktisch inspirierende Ausstellung zeigt spannende Exponate verschiedener Medien.

30. November 2013 - 19:42
Zugpferde - Ausstellung Verkehrsmuseum Dresden

Starke Pferde - Verkehrsmuseum Dresden

Eine gelungene und wirklich erstaunliche, lehrreiche Ausstellung war 2013 im Verkehrsmuseum Dresden zu sehen: "Zugpferde - Als Pferdestärken noch starke Pferde waren" beleuchtet die Geschichte und den vielseitigen Arbeits-Einsatz von Pferden. Schnell kommt uns der Ackergaul oder die Kutschfahrt zum reinen Freizeitvergnügen in den Sinn, wenn wir den Ausstellungstitel 'Zugpferde' sehen.

30. November 2013 - 19:29
Ausstellung abonnieren