Start der Islandpferde WM 2013 in Berlin

Stafettenreiter Islandpferde WM 2013 Berlin

Mit Superstimmung wurde die Islandpferde-Weltmeisterschaft 2013 in Berlin eingeläutet: vom Brandenburger Tor bis zum Wettkampfaustragungsort - der Trabrennbahn in Berlin-Karlshorst. Nachdem am Brandenburger Tor die Stafettenreiter vom Regierenden Bürgermeister Berlins, vom Staatspräsidenten Islands, vom Vorsitzenden des ausrichtenden Islandpferdesportverbandes, von begeisterten Berlinern und zahlreich angereisten Islandpferdesportfans willkommen geheißen wurden, zog die Meute weiter zur Trabrennbahn in den Stadtteil Karlshorst.

Jedoch noch einmal zurück zum Stafettenritt - dieser startete vom letzten Austragungsort Österreich, vom nächsten Austragungsort Dänemark und von unserem Nachbar, den Niederlanden aus durch Deutschland, um sich am Brandenburger Tor zu treffen. Erstmalig findet die Islandpferdeweltmeisterschaft in einer urbanen Metropole statt - der Digibet Sportpark, wo sonst Trabrennen stattfinden, bietet den idealen Raum für eine Weltmeisterschaft des rasanten Islandpferdesports. Auch hier wurden die weltbesten Islandpferde und ihre Reiter und Reiterinnen von Òlafur Ragnar Grìmsson, dem Staatspräsidenten Islands begrüsst, dessen Ehefrau übrigens ebenfalls aktives Mitglied im Team Island ist. Viel Freude darüber, eine Woche das Kulturgut Islandpferd zu feiern und darüber hinaus in die Welt zu tragen - es treten hier auch Mannschaften aus den USA, Kanada und von den Faroer Inseln an. Die Islandpferde sind ganz bezaubernde Tiere; sie erscheinen in unglaublicher Vielfalt an Form und Farbe an. Es gibt feingliedrigere Pferde mit feinen Gesichtern und solche, die ganz drollig daherkommen, mit breiteren Gesichtern und ihren wuscheligen Mähnen und Schöpfen.

Traning bei WM in Karlshorst
Islandpferde WM Einritt der Nationen
Lorenzo - Eröffnung Islandpferde WM Berlin

Nach dem offiziellen Teil ging es weiter mit Unterhaltung, einem bunten Showprogramm, welches unterschiedliche Pferderassen und Pferdesportarten präsentierte. Neben Ungarischer Post und Kutschenrennen und vielen Darbietungen mehr, brachten Lorenzo und seine schönen weißen Pferde das Publikum restlos in Verzückung. Diese Islandpferde WM in Berlin soll tollen Sport bieten, aber auch als eine große Party gefeiert werden. Das Rahmen-/Abendprogramm von Musik bis Film und die vielen gastronomische Stände inklusive Cocktailbar und fruchtiger farbenfroher Bowlen, sorgen für den Rundumgenuss. Der weitläufige Ausstellungsbereich bietet alles, was das Islandpferdereiterherz begehrt und wir haben schon eine Entdeckung gemacht, wo wir auch als Nicht-Islandpferdereiter gerne einkaufen möchten...

Tradeshow Islandpferde WM

Islandpferde WM Berlin - heimaey
Style heimaey - Islandpferde WM

heimaey heißt das lässige isländische Reitsport Fashion Label - Klasse Schnitte, interessante Materialien und schöne Details finden sich in der Mode dieses Brands.

Süsswaren aus Island

Ein bischen Island kennenlernen, die gute Stimmung und weltmeisterlichen Sport mit diesen hübschen Pferden genießen; schicke Klöamotten von beispielsweise heimaey shoppen und beim "süssen Regenbogen" das berühmte Draumur probieren - eine isländische Spezialität mit Lakritze gefüllt. Für jeden Geschmack war etwas dabei, als in Berlin eine Woche lang die große Islandpferdesport-Party stieg.

Fotos: (c) PferdKultur

 

up
397 Schleifen
Gefällt mir!
30. November 2013 - 21:57