Museumsprojekt - "where are the horses?"

Denkmal Stuttgart

'where are the horses?' ist ein Online-Projekt des Stadtmuseums Stuttgart. Stadt, Pferde, Pferd und Stadt - dieses spannende Projekt rund ums Pferd findet online im Blog aber auch praktisch als Spiel im urbanen Raum statt. Das Spiel sammelt Pferdegeschichte(n) und Pferdebilder - Stadtgeschichte und Biografien.

Es wird angenommen, dass Stuttgart als Gestüt - Stuotengarten - im 10. Jahrhundert gegründet wurde. Das 'Stuttgarter Rössle' als steigendes schwarzes Pferd auf dem heutigen Stuttgarter Stadtwappen transportiert diesen Ursprung in die Gegenwart, doch auch schon im 14. Jahrhundert waren Pferde auf dem Wappen abgebildet, wie auch in Jahrhunderten dazwischen. Das Stuttgarter Rössle findet sich im Emblem des in Stuttgart-Zuffenhausen ansässigen Sportwagenherstellers Porsche in leicht abgewandelter Form wieder. Derer Pferdegeschichten und -bilder finden sich zahlreich in der Schwabenmetropole - das Projekt ist eine prima Sache, die eigene Stadt aus einem speziellen Blickwinkel neu zu entdecken. Für reale und virtuelle Stadt-Besucher und auch Pferdeinteressierte Inspiration und klasse im Netz als Blog zu verfolgen.

Weitere Infos und Anregungen auf der Blog-Homepage!
www.stadtmuseum-stuttgart.de

up
341 Schleifen
Gefällt mir!
30. November 2013 - 21:19