Kultur

Blutritt – Reiterprozession durch Weingarten

Blutritt – was im ersten Moment ‘martialisch’ klingen mag, ist eine Reiterprozession zu Ehren einer Blutreliquie. So etwas wird mancherorts heute noch, zumeist im süddeutschen Raum, als religiöses Brauchtum zelebriert; zum Beispiel in Weingarten mit etwa hundert Reitergruppen. Rund 3000 Pferde und Reiter prozessieren jährlich am Blutfreitag durch die kleine oberschwäbische Universitätsstadt Weingarten.

Ausstellung – Vom Urpferd zum Sportpferd

PferdeGeschichten – Vom Urpferd zum Sportpferd ist eine spannende Ausstellung mit vielfältigen Exponaten im Landesmuseum Natur und Mensch der Pferdestadt Oldenburg. Anhand verschiedenster Ausstellungsstücke – Fotos, Zeichnungen, Plastiken, Dinge aus dem Pferde- und Reiteralltag, werden Geschichten aus der Geschichte des Pferdes erzählt.

Buchvorstellung: Iceland Lovely Home

Iceland – Lovely Home ist der Titel eines Buches mit persönlichen Geschichten deutscher Frauen in Island. Nicht alle von ihnen sind der Liebe wegen oder wegen der Pferde nach Island ausgewandert. Die Pferde gehören zur isländischen Kultur und jeder Islandreisende wird ihnen früher oder später begegnen.

Islandpferd im Spiegel von Kunst & Design

Tölt – Inspiration Islandpferd. Das war eine bemerkenswerte Ausstellung 2013 im Felleshus der Nordischen Botschaften Berlin, anlässlich der in dem Jahr in Berlin stattfindenden Islandpferde Weltmeisterschaft. Die Nordischen Botschaften zeigten das Islandpferd im Spiegel von Kunst und Design.