Fotokunst - Schnelle Pferde, Waldesstille ...

Gorgeous George - Foto Andreas Brenner

Andreas Brenner fotografiert Pferde - jedoch geht es dabei nicht um die Art von idyllischer Pferdefotografie, welche dieser Tage etliche Facebook-Posts ziert, auch handelt es sich nicht um Fotos gleich einer Sportberichterstattung - Andreas Brenner macht Kunst und einfach faszinierende Bilder.

Wer schon das eine oder andere Mal bei einem Vielseitigkeitsgeländetag dabei war, kennt die Energie, die diese großartigen Pferde in den Sekunden ausstrahlen, wenn ihre Hufe nach einem Hindernis den Boden berühren und sie wieder zum schnellen Galopp durchstarten, um sich und ihre Reiter auf der Strecke nach vorne zu bringen. Genau diese Energie und die Faszination der kraftvollen Galoppade jener oft hoch im Blut stehenden Vielseitigkeitspferde bringen Andreas Brenner's Bilder so dermaßen auf den Punkt und vital zum Ausdruck.
Bei vielen Bildern ist der Hintergrund bis zur Abstraktion verwischt- die Fotografien bekommen etwas Flächiges, ähnlich mancher Gemälde.

Sam - Foto Andreas Brenner
Sam
Kursus - Foro Andreas Brenner
Kursus
Altano - Foto Andreas Brenner
Altano

Gemeinsam ist allen Bildern eine besondere Perspektive - nicht jedes seiner Bilder ist von Geschwindigkeit geprägt, andere geben diese Ruhe wieder, die von Tieren ausgehen kann. Stille, beobachten, abwarten - der Fotograf scheint nah dran, aber nie aufdringlich. Ein Fluchttier würde es anders nicht mögen...

Ciervito - Foto Andreas Brenner
Ciervito

Die meisten der Fotografien sind schwarz/weiß und werden in Größen bis zu 100 x 80 cm ausgestellt. Sie sind auch käuflich zu erwerben. Den Fotografen trifft man mit seinen Werken bei Reitsportveranstaltungen und ausgesuchten Messen; seine Fotos bringen zwar auch in digitaler Form die Harmonie und Athletik der Bewegung von Pferd und Reiter beeindruckend zum Betrachter... doch kommt schnell der dringende Wunsch auf, die Bilder in voller Größe zu sehen.

Mehr horse/art - Informationen zu Fotos, Preisen, Prints und Ausstellungen auf der Website www.sangrepura.com oder bei Facebook.

Fotos: (c) Andreas Brenner, mit freundlicher Genehmigung

up
491 Schleifen
Gefällt mir!
30. November 2013 - 22:22