Film

Buñuel im Labyrinth der Schildkröten

Buñuel im Labyrinth der Schildkröten. Surrealismus, Spanien und die Frühzeit der Filmkunst. Der Animationsfilm des spanischen Regisseurs Salvador Simó ist ein berührendes Filmwerk über Ziele, Freundschaft, die inneren wie äußeren Kämpfe des berühmten Regisseurs Luis Buñuel und über einen faszinierenden Abschnitt der Filmgeschichte.

Trapped 2 | Isländische TV-Serie

Trapped 2 – mysteriöse Todesfälle, Wutbürgertum und Rechtsextremismus machen auch vor der Idylle der Insel im hohen Norden nicht halt. Kommissar Andri muss in den neuen Folgen der Erfolgsserie aus Island die Hintergründe eines Attentats aufklären. In der isländischen Thriller-Serie prallen die Gegensätze aufeinander.

Umweltdoku White Waves

Der Dokumentarfilm White Waves rüttelt auf. Abfall, Abwasser, Industrieprodukte und Chemikalien – alles landet im Meer. Dies geschieht oft, ohne dass die Öffentlichkeit etwas davon hört oder liest. Doch es gibt einige Menschen, die diese Art Umweltverschmutzung wiederkehrend am eigenen Leib erfahren. Surfer.

Another Day of Life – Doku und Animationsfilm

Gezeichnet im Stil einer Graphic Novel: Another Day of Life ist ein dokumentarischer Film über den weltbekannten Journalisten Ryszard Kapuściński und seine Zeit in Angola. In dem afrikanischen Land erlebt der Reporter aus Polen, Mitte der 70er Jahre, die brutale Realität des Krieges hautnah. Angola wird ihn für immer verändern.

Berlinale 2019 – Filmfestival der Frauen

Berlinale 2019 – Sieben Filme von Regisseurinnen stehen im Wettbewerb der 69. Berliner Filmfestspiele. Keine schlechte Bilanz auf dem Weg zu 50/50. Starke Charaktere von Frauen stehen im Mittelpunkt vieler Beiträge im Programm. Es könnte aber auch das Filmfestival der Pferde sein. Selten gab es so viele Filme mit Pferden bei der Berlinale, wie in diesem Jahr. In Klischees denkend, könnte sogleich der Verdacht eines Zusammenhangs entstehen.

The Art of Museums – Kunst zeitgemäß im TV

The Art of Museums: Alte Nationalgalerie Berlin, im Fokus der innovativen Kunstsendereihe im Programm des Kultursenders Arte. Die sehr zeitgemäße Dokumentationsreihe zeigt acht bedeutende Museen aus acht verschiedenen Ländern und ihre Werke, deren Faszination jeweils von Künstlern, Kunstprofis und Kunstliebhabern wie Vivienne Westwood, Sasha Waltz, Wolfgang Joop und Karl Ove Knausgård entdeckt und erklärt werden.

Island Kino: Gegen den Strom – Woman at War

Gegen den Strom. Nach dem Episodenfilm Von Menschen und Pferden, bringt der isländische Filmemacher Benedikt Erlingsson einen humorvollen Umweltthriller mit artemidenhafter Umweltkriegerin als Titelheldin in die Kinos. In Gegen den Strom erklärt Halla der Aluminiumindustrie den Krieg. Sie ist bereit, alles zu riskieren, um das ursprüngliche isländische Hochland, das sie so sehr liebt, zu schützen.

Film: In My Room, der letzte Mensch.

Der Filmtitel erinnert an einen traurigen Song der Beach Boys, „In My Room”… „Now it‘s dark and I‘m alone, but I won‘t be afraid, in my room…” Der gleichnamige Film thematisiert ein Endzeitszenario in dem Armin der letzte Mensch zu sein scheint. Als er eines Morgens aufwacht, ist es totenstill. Die Welt sieht aus wie…

The Adventures of Selika

The Adventures of Selika erzählt die Geschichte einer jungen Afrikanerin, die durch Krieg vertrieben und von einer Adelsfamilie Mitte des 19. Jahrhunderts in Frankreich aufgezogen wurde. Der Film ist das Nachfolgewerk der Regisseurin des mehrfach ausgezeichneten Kurzfilms “The Equestrian” mit dem Dressurreiter Carl Hester.