EQUITANA in Essen - grösste Pferdemesse

Equitana 2013

Pferde, Reitsport, Showhöhepunkte - die EQUITANA 2013 war ein Ereignis der Superlative:
Über 201.000 Besucher, rund 1000 Pferde und 40 Rassen, 850 Aussteller in mehr als 12 Hallen. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste EQUITANA im Jahr 2015...

Interessante Tierarztvorträge, beispielsweise von Dr. Ende und Dr. Kreling, Vorträge von Fachleuten aus Reitsport und Pferdehaltung- wir konnten wieder eine Menge lernen auf der Weltmesse des Pferdesports. Inspirierende Darbietungen von Linda Tellington Jones, schon das Zusehen wirkt beruhigend und es ist leicht vorstellbar, wie die Tellington TTouches aufgeregte oder ängstliche Pferde ausgeglichen zu machen vermögen; die sympathisch bezaubernde Linda Tellington Jones war übrigens, gemeinsam mit Dr. Ende, ProtagonistIn der ersten EQUITANA vor 41 Jahren.

Eine gigantische Anzahl- mehr als 1000 Veranstaltungen in den Ringen und Foren, etwa 60 Lehrstunden mit Weltklassereitern und Ausbildern boten Inspiration für den eigenen Umgang mit dem Pferd- hier findet mit ziemlicher Sicherheit jeder seine Veranstaltung und wer offen für neue Entdeckungen ist, kann hier nur gewinnen. Ideen für "Zuhause" gibt es immer auch von Ingrid Klimke's Reitstunden "mitzunehmen"... die von Ingrid Klimke demonstrierten, für Pferde aller Sparten der Reiterei nützlichen Cavalettiübungen zur Lösung und Gymnastizierung des Reitpferdes, lassen sich einfach im heimischen Stall umsetzen. 

Lehrstunde mit Ingrid Klimke - Equitana 2013
Lehrstunde mit Ingrid Klimke

Großartige Pferde verschiedenster Rassen wurden, wie schon so oft in den vergangenen 41 Jahren des Bestehens der Essener Pferdemesse in den Hallen der Gruga gezeigt. Die Abendshow 'Hengste 2013' zeigte beeindruckende und vornehmlich jüngere Vererber des Landes, wie Hochfein aus dem Landgestüt Marbach, Estobar NRW und seinen Sohn, den Bundeschampion Escolar aus Ludger Beerbaum's Hengststation; Ponyhengste wie Golden State von Jill Mieleszko; klangvolle Namen, die auf hochkarätige Abstammung hinweisen, beispielsweise Fidermark und Donnerhall; auch das Rheinisch Deutsche Kaltblut war vetreten- Nesquick aus dem Landgestüt NRW hat uns besonders viel Spass gemacht; vorgestellt von Kristina Sprehe, machte Quatergold (Quaterback x Paradiesvogel) den Abschluss, welcher später in der Dressurshow mit Klaus Balkenhol und Christoph Koschel noch einmal zu sehen war.

Hochfein - Landgestüt Marbach - Equitana 2013
Hochfein - Landgestüt Marbach

Estobar NRW - Ludger Beerbaum Stables
Estobar NRW - Ludger Beerbaum Stables

Als Fachmesse ist die EQUITANA vorrangig Markt- neben lebenden Pferden, reichte das Angebot vom Hufkratzer über Reitbekleidung bis zur Stallanlage, in jeweils vielfältigen Ausführungen. Unser besonderes Augenmerk lag auf dem EQUITANA Innovationspreis und dem Bio-Thema. Die auch von uns hier vorgestellten Produkte Klimke Pferdetraining App von pferdia tv und Hoody, Reitkilt sowie Reithose von EquiRex gehörten zu den Nominierten dieses Awards, bei dem immer interessante Entdeckungen zu machen sind. Die württembergische Firma Kraft, Gewinner des Innovationspreises in 2011, hatte eine ovale Führanlage zu Demonstrationszwecken aufgebaut. Bei diesem Innovationspreisbeitrag finden zwei wesentliche Komponenten zusammen- die Hydrotherapie einer Wassertretanlage und die Neuheit, Pferde in der Führanlage nicht auf dem Zirkel zu führen, sondern die Tiere wie in der Reitbahn, Geraden und Ecken ausschreiten zu lassen. Das verspricht weniger einseitige Belastung unter gleichzeitiger Massage durch das Wasser.

EquiRex bei der EQUITANA
EquiRex auf der EQUITANA

Interessant fanden wir außerhalb des EQUITANA Innovations Awards auch die Recycle-Weidezäune von Koppel24: diese Weidezaunpfähle werden aus vorsortierten, gereinigten und wiederverwendbaren Kunststoffabfällen produziert. Laut Hersteller sind sie unter anderem umweltneutral, unbedenklich für Mensch und Tier, unverrottbar; und es gibt damit keine Verletzungen mehr durch Splitter. Gewinner in der Futter-Kategorie ist das AlpenGrün Mash von Agrobs- dieses Das „AlpenGrün Mash" ist frei von Mineralien und Getreide und setzt damit auf eine Rohfaserversorgung anstelle von einer stärkehaltigen Kraftfuttermischung. Mit dem Mash antwortet Agrobs auf die starke Nachfrage der Reiter nach unkomplizierten und zusatzarmen Futtermitteln.

Weiteres special Highlight: Der Vielseitigkeits Indoor-Cup und das 18-jährige Erfolgspferd von Frank Ostholt, Air Jordan, aus allernächster Nähe zu sehen - manche Pferde strahlen einfach noch einmal mehr Charakter aus. Gewonnen haben der Halbblüter und Frank Ostholt vor Pia Münker- eine vielversprechende Nachwuchsreiterin aus dem Rheinland. Mit von der Partie waren auch Ingrid Klimke und Hale Bob- Gewinner des Indoor Cups der Stuttgart German Masters, Andreas Ostholt sowie viele Reiter der Vielseitigkeitsszene Nordrhein-Westfalens.

Air Jordan und Frank Ostholt bei der EQUITANA 2013
Siegerehrung Indoor Derby - im Vordergrund die Sieger - Air Jordan und Frank Ostholt

Bildmaterial: (c) PferdKultur

www.equitana.de

up
393 Schleifen
Gefällt mir!
30. November 2013 - 17:50