The Homesman

Kino - The Homesman - Überleben in der Einsamkeit des Wilden Westens

Pferde in minimalistisch-ästhetischen Landschaftsbildern: The Homesman erscheint im Winter in unseren Kinos. Nebraska zur Zeit der Pioniere - in kargen, doch ausdruckstarken Bildern erzählt der Film eine Geschichte vom Überleben inmitten unerbittlicher Natur und harter Lebensbedingungen des Wilden Westens im 19. Jahrhundert.

15. September 2014 - 19:54
Pferd & Reiter vor Mont Saint Michel, Normandie

Reitsport, Magic Sights und der Schutz des Lebensraums

Der grösste Teil der Medaillen ist bereits vergeben - Weltreiterspiele in Frankreich - ein Wechselbad der Emotionen. Wunderschöne Landschaften, sagenhaft schöne Bilder von Distanzreitern vor dem Mont Saint Michel am Strand. Ich weiss nicht, ob ich schon einmal etwas Schöneres gesehen habe, später die Nachricht von katastrophalen Streckenbedingungen für Pferd & Reiter und deren Folgen.

2. September 2014 - 13:41
Equitations - Caen 2014

Caen - Kunst, Pferde und Geschichte

Caen - zwei Mal Kunst & Pferd - modern und historisch: ArAnimA 2014 ist die Ausstellung betitelt, welche ein breites Spektrum zeitgenössischen Kunstschaffens um das Thema Pferd zeigt. Der Titel leitet sich ab vom Namen der Organisation, der die ausstellenden Künstler angehören. Eine weitere, noch über die Weltreiterspiele hinausreichende Ausstellung ist Équitations im Musée de Normandie auf dem Terrain des alten Chateaus - einer  Burganlage aus dem 11. Jahrundert.

28. August 2014 - 0:46
Edgar Degas - Pferderennen

Edgar Degas hatte auch Pferde als Sujet ...

Wer kennt nicht die Zeichnungen und Gemälde der Badenden oder der Tänzerinnen von Edgar Degas - weniger weitläufig bekannt, aber genauso schön sind die Bildnisse von Pferden und Reitern, die Edgar Degas über Jahre seines Schaffens (1853-1908) gefertigt hat. Gesellschaften mit Pferden in der Landschaft, Szenen auf der Rennbahn, Pferde beim Training - in wunderbaren Farbstimmungen hielt Degas besondere Atmosphären fest.

24. August 2014 - 19:57

Die PferdKultur App - Follow us

Follow PferdKultur - das wird jetzt noch einfacher mit unserer brandneuen App für Pferde- und Kulturfreunde. Keinen Artikel verpassen, mit der PferdKultur App für Android, iOS, Amazon Kindle - Smartphone und Tablet. Folgt uns beispielsweise nach Frankreich, wenn wir die Normandie bereisen während dort die Weltreiterspiele stattfinden. Wir werden eine Menge interessanter Entdeckungen mit euch teilen...

10. August 2014 - 20:12
Lipizzaner - Könige und Krieger (c) ScienceVision Filmproduktion

Kulturgeschichte: Dokumentarfilm Lipizzaner - Könige und Krieger

Der Dokumentarfilm Lipizzaner - Könige und Krieger erzählt in atemberaubenden Bildern die packende Geschiche der Entwicklung einer der ältesten Kulturpferderassen der Welt - von ihren archaischen Ursprüngen in Nordafrika zum Lipizzaner als Repräsentationspferd des europäischen Hochadels. Der Film führt uns zu den Stationen der Entwicklungsgeschichte dieser Pferderasse nach Marokko, Andalusien, Slowenien, ins Steirische Piber, auf den Heldenberg in Niederösterreich und in die Spanische Hofreitschule Wien.

29. Juni 2014 - 13:57
All The Wild Horses - Film über Pferderennen in der Mongolei

All The Wild Horses - Film über 1000km Derby in der Mongolei

Tausend Kilometer Mongolische Steppe, 35 Reiter verschiedener Nationen, brillante zähe kleine Pferde - All The Wild Horses dokumentiert den längsten und härtesten Distanzritt der Welt. Das sogenannte Mongol Derby ist vielmehr ein Pferderennen der besonderen Art - Reiter und Pferde müssen während des Ritts durch die faszinierende Landschaft der Mongolei neben sportlicher Fitness über einen starken Willen, Mut und in jeder Hinsicht gehörige Ausdauer verfügen.

9. Juni 2014 - 14:12
500 Jahre Haupt- und Landgestüt Marbach

500 Jahre Haupt- und Landgestüt Marbach

500 Jahre Haupt- und Landgestüt des Landes Baden-Württemberg werden im Jahr 2014 in Marbach gefeiert; zum großen Jubiläum gibt es über das ganze Jahr eine Reihe sehenswerter Veranstaltungen. Offizieller Auftakt - das große Festwochenende am 17. und 18. Mai mit dem Tag der offenen Stalltür, Schauprogramm, feierlichen Ansprachen - der amtierende Ministerpräsident Baden-Württembergs war zugegen und ließ keinen Zweifel am fortwährenden Erhalt des Haupt- und Landgestüts aufkommen.

31. Mai 2014 - 18:14
Front page feed abonnieren