Wanderreiten auf der Mühlviertler Alm in Österreich

Wanderreiten auf der Mühlviertler Alm in Österreich

Natur erleben zu Pferd auf der österreichischen Mühlviertler Alm - ein Paradies für Wanderreiter: Etwa 700 Kilometer ausgewiesene Reitwege, zahlreiche angenehme Raststationen und Unterkünfte für Pferd und Reiter. Zu jeder Jahreszeit ist die Mühlviertler Alm das optimale Ziel für Reiturlauber - Seen, farbenprächtige Wiesen und Wälder von Frühjahr bis Herbst, wunderschöne verschneite Hügel-Landschaften im Winter.

18. Dezember 2014 - 8:20
Kinofilm - Von Pferden und Mädchen - Regie: Monika Treut

Kinofilm - Von Mädchen und Pferden

Mädchen, Pferde ... dieser Film ist dennoch kein Klein-Mädchen-Klischee für Sonntag-Mittag. Es geht um Frauen, Mädchen, ihre inneren Kämpfe, ihre Beziehung zueinander und zu den Tieren. Hoch im Norden soll die 16-jährige Alex auf dem Reiterhof endlich feste Strukturen kennenlernen. Rauchverbot, kaum Handyempfang, vor sieben aufstehen und viel Arbeit, aber eben auch - Pferde, ein freier Blick auf den Horizont und die Nordsee.

23. November 2014 - 15:20
Pferde und biologische Vielfalt - Projekt der FN

Biologische Vielfalt in Reitvereinen und Pferdebetrieben

Im Oktober 2014 traf sich die im Rahmen eines vom Deutschen Olympischen Sportbund und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Bauen geförderten Projekts zum Thema Sport und Biodiversität wirkende Projektgruppe der Deutschen Reiterlichen Vereinigung FN e.V. "Pferde und biologische Vielfalt" auf dem Söderhof im niedersächsischen Walsrode. Der Pferdezucht- und Ausbildungsbetrieb mit seinem vorbildlichen Biotopenverbund wurde in einer Pressemitteilung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung als ein Beispiel erfolgreicher Umsetzung von Maßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt vorgestellt.

21. November 2014 - 20:15

Konik - Pferde als Landschaftspfleger

Konik - Polnisch Pferdchen, kleines Pferd. Die robuste Ponyrasse aus dem mittel- und osteuropäischen Raum stammend, wird neben Przewalski-Pferden, Wisenten und Rinderarten immer häufiger als Landschaftspfleger in deutschen und europäischen Naturschutzgebieten eingesetzt - in der Geltinger Birk an der Ostsee, im polnischen Białowieża-Nationalpark, Oostvaardersplassen in den Niederlanden und eben auch in Berlin-Brandenburg.

14. Oktober 2014 - 8:38
Tieranatomisches Theater Berlin Foto: Public Domain

Tieranatomisches Theater Berlin

Tieranatomisches Theater Berlin - das ist das älteste erhaltene akademische Lehrgebäude der Stadt. Wo früher Tiere zu akademischen Zwecken seziert wurden ... und ganz sicher waren auch Pferde dabei, werden heute Ausstellungen gezeigt. Das 1789/1790 von Carl Gotthard Langhans im Auftrag von König Friedrich Wilhelm II. erbaute Gebäude diente fortan als Teil der damaligen Tierarzneischule.

6. Oktober 2014 - 20:34
Dokumentarfilm The Horses of Fukushima

Doku - The Horses of Fukushima

Fukushima steht seit dem Jahr 2011 für den Begriff Nuklearkatastrophe wie Tschernobyl seit 1986. Die Auswirkungen von Fukushima - global, regional, kollektiv und individuell folgenschwer. Ein ehemaliges Rennpferd, ein 1000-jähriges Pferdefestival, die nukleare Katastrophe - als Dokumentarfilm erzählt The Horses of Fukushima die Geschichte der equinen Kultur in der Region um das havarierte Atomkraftwerk.

4. Oktober 2014 - 12:12
The Homesman

Kino - The Homesman - Überleben in der Einsamkeit des Wilden Westens

Pferde in minimalistisch-ästhetischen Landschaftsbildern: The Homesman erscheint im Dezember in unseren Kinos. Nebraska zur Zeit der Pioniere - in kargen, doch ausdruckstarken Bildern erzählt der Film eine Geschichte vom Überleben inmitten unerbittlicher Natur und harter Lebensbedingungen des Wilden Westens im 19. Jahrhundert.

15. September 2014 - 19:54
Pferd & Reiter vor Mont Saint Michel, Normandie

Reitsport, Magic Sights und der Schutz des Lebensraums

Der grösste Teil der Medaillen ist bereits vergeben - Weltreiterspiele in Frankreich - ein Wechselbad der Emotionen. Wunderschöne Landschaften, sagenhaft schöne Bilder von Distanzreitern vor dem Mont Saint Michel am Strand. Ich weiss nicht, ob ich schon einmal etwas Schöneres gesehen habe, später die Nachricht von katastrophalen Streckenbedingungen für Pferd & Reiter und deren Folgen.

2. September 2014 - 13:41
Front page feed abonnieren